Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Bestseller
$20.00
$40.00 / 100ml
– Alle Bestellungen ab 50,00 € Gesamtwarenwert innerhalb Deutschlands VERSANDKOSTENFREI! –

Oregano

Origanum vulgare

gerebelt
Blatt

$4.00
$80.00 / kg

Lieferzeit: 1 bis 2 Werktage

Herbis Natura
  • ✅ Kostenfreier Versand * ab 50,-
  • ✅ Schnelle Lieferung
  • ✅ Europaweiter Versand
  • ✅ BIO-zertifiziert
  • ✅ Individuell abgepackt und verschickt
Wirkung

Oregano bei Infektionen

Als natürliches Antibiotikum kann Oregano aufgrund seiner antibakteriellen Eigenschaften bei Infektionen eingesetzt werden und das Immunsystem stärken.

Oregano bei Fußpilz

Oregano hat fungizide Eigenschaften, die bei der Behandlung von Pilzinfektionen wie Candida oder Fußpilz helfen können.

Oregano bei Atemwegserkrankungen

Oregano kann bei Atemwegserkrankungen wie Husten, Bronchitis oder Sinusitis lindernd wirken und zur Befreiung der Atemwege beitragen.

Oregano bei Arthritis

Dank seiner entzündungshemmenden Eigenschaften kann Oregano bei entzündlichen Erkrankungen wie Arthritis oder entzündlichen Darmerkrankungen unterstützend wirken und Schmerzen lindern.

Zubereitung

Oregano als Tee

Für einen Oreganotee 1-2 Teelöffel Oreganoblätter mit 200-250 Milliliter heißem Wasser (etwa 90°C-95°C) übergießen und 5-10 Minuten abgedeckt ziehen lassen. Die genaue Menge der Blätter kann je nach persönlichem Geschmack und gewünschter Intensität variiert werden.

Oregano als Pesto

Um Oreganopesto zuzubereiten, mischen Sie frischen Oregano, Parmesankäse, Pinienkerne, Knoblauch, Zitronensaft und Olivenöl in einem Mixer zu einer glatten Paste und schmecken das Pesto mit Salz und Pfeffer ab. Das Oreganopesto kann dann vielseitig als Sauce, Aufstrich oder Dip für eine köstliche und aromatische Note in verschiedenen Gerichten verwendet werden.

Oregano als Öl

Oreganoöl können Sie selbst herstellen, indem Sie frische Oreganoblätter in Olivenöl einlegen und für einige Wochen ziehen lassen. Das Oreganoöl können Sie dann zum Würzen von Speisen oder als natürliche Aromatherapie verwenden.

Oregano als Kräuteressig

Oregano kann zusammen mit anderen Kräutern wie Thymian, Rosmarin und Basilikum zur Herstellung von Kräuteressig verwendet werden. Dazu die Kräuter in Apfelessig oder Weinessig einlegen und für einige Wochen ziehen lassen. Der Kräuteressig eignet sich zum Verfeinern von Salaten und Saucen.

Oregano als Gewürz

Oregano ist ein beliebtes Gewürz in der mediterranen Küche und eignet sich hervorragend zum Würzen von Gerichten wie Pasta, Pizza, Salaten, Suppen und Eintöpfen. Sie können getrockneten Oregano verwenden oder frische Oreganoblätter fein hacken.


Mehr über Oregano

Origanum vulgare
Blätter, gerebelt, BIO-Qualität

Oregano, auch bekannt als "Wohltat der Natur", ist ein aromatisches und vielseitiges Gewürz, das in der mediterranen Küche eine unverzichtbare Rolle spielt. Neben seinem intensiven Geschmack und Duft besitzt Oregano auch gesundheitsfördernde Eigenschaften und wird als natürliches Antibiotikum und entzündungshemmendes Mittel geschätzt. Von der Unterstützung des Immunsystems bis hin zur Förderung der Verdauung bietet Oregano zahlreiche Möglichkeiten, die Gesundheit zu stärken und Gerichte mit seinem unverwechselbaren Aroma zu bereichern.

Wir legen großen Wert auf Nachhaltigkeit und verwenden daher ausschließlich Oregano aus kontrolliert biologischem Anbau. Unser Bio-Oregano ist selbstverständlich frei von chemischen Zusätzen. Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität unserer Produkte und genießen Sie die wohltuende Wirkung der Natur!