Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Bestseller
$24.00
$384.62 / kg
$11.00
$137.50 / kg

Artischockenkraut, gemahlen

Cynarae Hb.

gemahlen
Kraut

$4.00
$80.00 / kg

Lieferzeit: 1 bis 2 Werktage

Herbis Natura
  • ✅ Kostenfreier Versand * ab 49,-
  • ✅ Schnelle Lieferung
  • ✅ Europaweiter Versand
  • ✅ BIO-zertifiziert / DE-ÖKO-006
  • ✅ Individuell abgepackt und verschickt
Wirkung

Artischockenkraut bei Verdauungsbeschwerden

Artischockenkraut enthält Bitterstoffe wie Cynarin, die die Produktion von Verdauungssäften anregen. Dies kann die Verdauung unterstützen, Blähungen lindern und die Fettverdauung fördern.

Artischockenkraut bei Entgiftung

Durch seine leberunterstützenden Eigenschaften kann Artischockenkraut zur Entgiftung beitragen, indem es die Ausscheidung von Schadstoffen fördert.

Wichtiger Hinweis: Gesundheit steht an erster Stelle. Wir empfehlen Ihnen dringend, bei bestehenden gesundheitlichen Problemen oder Fragen einen Arzt oder Fachmann zu konsultieren, bevor Sie Heilkräuter verwenden. Die hier bereitgestellten Informationen dienen lediglich zu Informationszwecken und sollten nicht als Ersatz für professionelle medizinische Beratung angesehen werden. Ihre Gesundheit und Sicherheit haben oberste Priorität.

Zubereitung

Artischockenkraut als Tee

Für einen Artischockenkrauttee einen Teelöffel Artischockenkraut mit 250 Milliliter heißem Wasser (etwa 90°C) übergießen und 10-15 Minuten abgedeckt ziehen lassen. Anschließend den Tee abseihen. Hinweis: Artischockenkrauttee hat einen leicht bitteren, erdigen Geschmack, der durch die Bitterstoffe im Kraut entsteht. Diese Bitterstoffe sind es auch, die dem Tee seine verdauungsfördernden Eigenschaften verleihen.

Artischockenkraut als Pesto

Dieses Pesto lässt Sie das mediterrane Flair auf der Zunge spüren. Dazu einfach 50 g Artischockenkraut mit 3 EL extra-nativem Olivenöl, 2 EL gerösteten Pinienkernen, 1 frischen Knoblauchzehe und 30 g geriebenem Parmesan mixen. Es veredelt Nudelgerichte und Sandwiches, Genuss pur!

Artischockenkraut als Dip

Begeben Sie sich auf eine kulinarische Entdeckungsreise: Mischen Sie 50 g Artischockenkraut mit 150 g Griechischem Joghurt, einem Spritzer frischem Zitronensaft, einer zarten Prise Knoblauch und einer Symphony aus Ihren Lieblingsgewürzen. Dieser köstliche Dip wird zu einem unwiderstehlichen Begleiter für Gemüsesticks und duftendes Brot.

Artischockenkraut als Tinktur

Tauchen Sie 50 g Artischockenkraut in 250 ml 40%igen Alkohol ein. Verschließen Sie das Gefäß und lassen Sie es 2-4 Wochen an einem dunklen Ort ziehen, täglich schütteln. Dann abseihen und in dunkle Flaschen abfüllen. Genießen Sie 20-30 Tropfen vor den Mahlzeiten zur Unterstützung der Verdauung.

Artischockenkraut als Öl

Um Öl aus Artischockenkraut herzustellen, geben Sie 2 EL getrocknetes Artischockenkraut in 250 ml Olivenöl. Lassen Sie die Mischung 2-3 Wochen an einem dunklen, kühlen Ort ziehen. Danach das Öl durch ein Sieb oder Tuch abseihen und in eine saubere Flasche füllen. Das Öl eignet sich hervorragend zum Würzen von Speisen.


Mehr über Artischockenkraut, gemahlen

Cynarae Hb.
Kraut, gemahlen, BIO-Qualität

Das Artischockenkraut, ein grüner Schatz aus dem Mittelmeerraum, war schon bei den alten Römern ein Geheimtipp für die Verdauung. Heute entfaltet es seine Kraft weltweit: Seine Blätter, reich an wertvollen Bitterstoffen, sind ein Segen für die Leber und helfen, den Cholesterinspiegel in Schach zu halten. Ob in Tees oder als Nahrungsergänzung – das Artischockenkraut ist ein natürlicher Wegbegleiter für eine gesunde Verdauung und ein starkes Wohlbefinden.

Wir legen großen Wert auf Nachhaltigkeit und verwenden daher ausschließlich Artischockenkraut aus kontrolliert biologischem Anbau. Unser Bio-Artischockenkraut ist selbstverständlich frei von chemischen Zusätzen. Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität unserer Produkte und genießen Sie die wohltuende Wirkung der Natur!