Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Bestseller
$24.00
$384.62 / kg
$11.00
$137.50 / kg
Heißer Sommer, guter Schlaf: Diese Heilpflanzen machen es möglich

Heißer Sommer, guter Schlaf: Diese Heilpflanzen machen es möglich

Die warmen Sommermonate können unsere Schlafqualität beeinträchtigen. Hitze, längere Tage, mehr Lärm im Freien und viele weitere Faktoren können zu Schlafstörungen in der heißen Jahreszeit führen. Forschungen zeigen, dass Menschen mit schlechten Schlafmustern eher übergewichtig sind, chronische Krankheiten entwickeln und früher sterben. Selbst ein paar Nächte schlechter Schlaf können sich auf die Stimmung, Konzentration und den Stoffwechsel auswirken. Glücklicherweise gibt es bestimmte Heilpflanzen, die Ihnen helfen können, auch in den warmen Sommernächten gut zu schlafen. In diesem Artikel stellen wir Ihnen einige dieser Kräuter vor!

Kamille: Kamille ist eine beliebte Heilpflanze, die für ihre beruhigenden Eigenschaften bekannt ist. Kamillentee vor dem Schlafengehen kann helfen, die Nerven zu beruhigen und Entspannung zu fördern. Ein Geheimtipp von uns: Probieren Sie Kamillentee an besonders heißen Tagen auch als Eistee. Ein Rezept dafür finden Sie hier.

Baldrianwurzel: Baldrianwurzel wird schon lange als natürliches Beruhigungsmittel eingesetzt. Baldrianwurzel-Tee kann helfen, die Schlafqualität zu verbessern und Schlafstörungen zu reduzieren.

Lavendel: Lavendel ist bekannt für sein angenehmes Aroma, das eine beruhigende Wirkung auf den Geist haben soll. Verwenden Sie ätherisches Lavendelöl, um Ihrem Schlafzimmer den sanften, natürlichen Duft des Lavendels zu verleihen oder legen Sie getrocknete Lavendelblüten in ein Duftsäckchen unter Ihr Kissen.

Zitronenmelisse: Zitronenmelisse ist eine duftende Pflanze, die beruhigende Eigenschaften besitzt und bei Schlafstörungen helfen kann. Eine Tasse Zitronenmelissen-Tee vor dem Zubettgehen hat das Potenzial, Ihre Schlafqualität zu verbessern.

Passionsblume: Passionsblume ist eine weitere Pflanze, die als Tee zubereitet bei Schlafstörungen und Angstzuständen helfen kann. Ihr wird eine beruhigende und entspannende Wirkung zugeschrieben.

Hopfen: Hopfen wird traditionell zur Unterstützung des Schlafs verwendet. Verwenden Sie Hopfenblüten, um Ihren eigenen Hopfen-Tee herzustellen oder suchen Sie nach Ergänzungsmitteln mit Hopfenextrakt.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, diese Kräuter zu verwenden, um Ihren Schlaf zu verbessern. Sie können sie als Tee genießen oder ätherische Öle verwenden, um eine entspannende Atmosphäre zu schaffen. Experimentieren Sie mit den verschiedenen Optionen und finden Sie heraus, wie welche Kräuter am besten für Sie funktionieren.

Darüber hinaus haben wir ein paar zusätzliche Tipps für Sie, die Ihnen helfen können, Ihre Schlafqualität im Sommer zu verbessern:

  • Halten Sie Ihr Schlafzimmer kühl und gut belüftet.
  • Verwenden Sie leichte, atmungsaktive Bettwäsche und Schlafkleidung.
  • Vermeiden Sie schwere Mahlzeiten und Koffein vor dem Schlafengehen.
  • Legen Sie elektronische Geräte vor dem Zubettgehen beiseite, um den Geist zu beruhigen.

Mit Hilfe dieser Kräuter und Schlafhygienetipps können Sie einen erholsamen Schlaf in den warmen Sommermonaten genießen und sich am nächsten Tag frisch und ausgeruht fühlen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen