Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Beliebte Produkte
€4,99 €7,99
€19,96 / kg
Von €8,99
€89,90 / kg
Optionen anzeigen

Artischockenkraut

Cynara scolymus, cardunculus

geschnitten
Blatt

€6,69
€133,80 / kg

Lieferzeit:

  • 1-2 Werktage
Herbis Natura
  • ✅ Kostenfreier Versand * ab 49,-
  • ✅ Schnelle Lieferung
  • ✅ Europaweiter Versand
  • ✅ BIO-zertifiziert / DE-ÖKO-006
  • ✅ Individuell abgepackt und verschickt
Wirkung

Artischockenkraut bei Verdauungsbeschwerden

Artischockenkraut fördert die Produktion von Verdauungssäften und kann so die Verdauung erleichtern. Seine Bitterstoffe wirken stimulierend auf den Gallenfluss, was wiederum die Fettverdauung unterstützen kann.

Artischockenkraut bei Blähungen und Völlegefühl

Die Bitterstoffe des Artischockenkrauts können Blähungen und Völlegefühl reduzieren, indem sie die
Verdauungssäfte anregen und die Darmbewegung fördern.

Artischockenkraut bei Verstopfung

Das ballaststoffreiche Artischockenkraut kann die Darmtätigkeit verbessern und so bei regelmäßiger Einnahme Verstopfung lindern.

Zubereitung

Artischockenkraut als Tee

Für einen Artischockentee 1-2 Teelöffel Artischockenkraut mit 250 Milliliter heißem Wasser (etwa 90-95°C) übergießen und 5-10 Minuten abgedeckt ziehen lassen. Anschließend den Tee abseihen und genießen. Die genaue Menge kann je
nach persönlichem Geschmack und gewünschter Intensität variiert werden.

Artischockenkraut als Gesichtsdampfbad

Kochen Sie eine Handvoll Artischockenkraut in einem Topf mit Wasser, lehnen Sie sich über den Dampf und bedecken Sie Ihren Kopf mit einem Handtuch. Dies kann Poren öffnen und die Haut reinigen.

Artischockenkraut als Gesichtsmaske

Mischen Sie zerkleinertes Artischockenkraut mit Honig
zu einer Paste. Tragen Sie dies auf Ihr Gesicht auf und lassen Sie es 15-20 Minuten einwirken, bevor Sie es abwaschen.

Artischockenkraut als Haarspülung

Bereiten Sie einen starken Artischockentee zu, kühlen Sie ihn ab und verwenden Sie ihn als Haarspülung nach dem Waschen. Massieren Sie sanft in die Kopfhaut ein und spülen Sie es aus.


Mehr über Artischockenkraut

Cynara scolymus, cardunculus
Kraut, geschnitten, BIO-Qualität

Das Artischockenkraut, mit einer Geschichte, die bis ins antike Ägypten und Griechenland zurückreicht, hat ihren Ursprung im Nordafrika und dem Mittelmeerraum. Einst für Leber- und Verdauungsprobleme verwendet, dient es heute in der Naturheilkunde zur Verdauungsförderung, Leberstärkung und Cholesterinsenkung. Dies verdankt das Kraut den wertvollen Inhaltsstoffen Cynarin und Flavonoiden.

Wir legen großen Wert auf Nachhaltigkeit und verwenden daher ausschließlich Artischockenkraut aus kontrolliert biologischem Anbau. Unser Bio- Artischockenkraut ist selbstverständlich frei von chemischen Zusätzen. Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität unserer Produkte und genießen Sie die wohltuende Wirkung der Natur!