Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Bestseller
$24.00
$384.62 / kg
$11.00
$137.50 / kg

Angelikawurzel, Engelwurz

Angelica archangelica

geschnitten
Wurzel

$11.00
$110.00 / kg

Lieferzeit: 1 bis 2 Werktage

Herbis Natura
  • ✅ Kostenfreier Versand * ab 49,-
  • ✅ Schnelle Lieferung
  • ✅ Europaweiter Versand
  • ✅ BIO-zertifiziert / DE-ÖKO-006
  • ✅ Individuell abgepackt und verschickt
Wirkung

Angelikawurzel bei Verdauungsbeschwerden

Angelikawurzel enthält Bitterstoffe, die die Produktion von Magensäure anregen können. Dies fördert die Verdauung und kann bei Völlegefühl helfen.

Angelikawurzel bei Appetitlosigkeit

Durch ihre Bitterstoffe kann die Angelikawurzel den Appetit anregen, indem sie die Sekretion von Verdauungssäften fördert.

Angelikawurzel bei Blähungen

Die Inhaltsstoffe der Angelikawurzel, insbesondere die ätherischen Öle, können krampflösend wirken und so dazu beitragen, Blähungen zu reduzieren.

Angelikawurzel bei Magen-Darm-Beschwerden

Aufgrund der krampflösenden und verdauungsfördernden Wirkungen kann Angelikawurzel bei verschiedenen Magen-Darm-Beschwerden eingesetzt werden.

Wichtiger Hinweis: Gesundheit steht an erster Stelle. Wir empfehlen Ihnen dringend, bei bestehenden gesundheitlichen Problemen oder Fragen einen Arzt oder Fachmann zu konsultieren, bevor Sie Heilkräuter verwenden. Die hier bereitgestellten Informationen dienen lediglich zu Informationszwecken und sollten nicht als Ersatz für professionelle medizinische Beratung angesehen werden. Ihre Gesundheit und Sicherheit haben oberste Priorität.

Zubereitung

Angelikawurzel als Tee

Für einen Angelikatee zwei gehäufte Teelöffel Angelikawurzel mit 250 Milliliter heißem Wasser (etwa 90-95°C) übergießen und 5-10 Minuten abgedeckt ziehen lassen. Die empfohlene Tagesdosis liegt bei einem Tee, der aus 4,5 Gramm Angelikawurzel zubereitet ist und sollte nicht bei Magen- und Darmgeschwüren sowie während der Schwangerschaft angewendet werden.

Angelikawurzel als Salbe

Lindern Sie Herbst-Erkältungen mit selbstgemachter Engelwurz-Erkältungssalbe. Extrahieren Sie die heilenden Kräfte der Angelikawurzel, indem Sie 2 EL zerkleinerte Wurzel in 100 ml Olivenöl ausziehen. Fügen Sie Bienenwachs und Kakaobutter hinzu, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen und optional ätherisches Engelwurzöl. Anschließend die Salbe in Tiegel füllen. Perfekt für Husten, Schnupfen und Wohlbefinden. 

Angelikawurzel als Kandierte Stiele

Probieren Sie kandierte Engelwurzstiele mit diesem einfachen Rezept: Bereiten Sie 200 g Engelwurzstiele vor und kochen Sie sie kurz in einem halben Liter Sirup aus Zucker, Wasser und Zitronensaft auf. Nachdem sie 5 Minuten im Sud gezogen haben, bestreuen Sie die Stiele mit Puderzucker und lassen Sie sie bei einer Temperatur von 75°C für etwa 1 Stunde trocknen.

Angelikawurzel als Parfait

Um ein köstliches Angelikaparfait zuzubereiten, benötigen Sie 300 ml Engelwurzsirup, 6 Eigelbe und 500 ml Sahne. Den eingekochten Engelwurzsirup mischen Sie mit den Eigelben und schlagen die Mischung auf einem Wasserbad auf. Heben Sie dann die geschlagene Sahne unter die erkaltete Eimasse und lassen Sie die Mischung am besten über Nacht in einer Parfaitform im Gefrierschrank gefrieren.

Angelikawurzel als Gelee

Bereiten Sie ein köstliches Angelika-Gelee zu: 300 g Blätter und Stiele mit Zucker, Vanille und Zimt 30 Minuten im Weißwein köcheln. Sieben Sie die Mischung durch ein feines Sieb ab. Lösen Sie Gelatine im warmen Wein auf, füllen Sie die Flüssigkeit anschließend in Gläser und lassen Sie das Gelee fest werden.


Mehr über Angelikawurzel, Engelwurz

Angelica archangelica
Wurzel, geschnitten, BIO-Qualität

Die Angelikawurzel, auch bekannt als Echte Engelwurz oder Angelica archangelica, zählt zur Familie der Doldenblütler und ist in den kühl-gemäßigten bis subarktischen Regionen der Nordhalbkugel heimisch. In vergangenen Zeiten fand die Angelikawurzel insbesondere in den rauen skandinavischen Klimazonen Verwendung als Nahrungsmittel und wurde für ihre vielfältigen Anwendungen geschätzt, insbesondere zur Unterstützung der Verdauung und als Tonikum für das allgemeine Wohlbefinden. Heute wird die Angelikawurzel vor allem für die Behandlung von Magen-Darm-Beschwerden eingesetzt, beispielsweise in Form von Tees, Tropfen oder Kapseln.

Wir legen großen Wert auf Nachhaltigkeit und verwenden daher ausschließlich Angelikawurzel aus kontrolliert biologischem Anbau. Unsere Bio-Angelikawurzel ist selbstverständlich frei von chemischen Zusätzen. Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität unserer Produkte und genießen Sie die wohltuende Wirkung der Natur!