Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Beliebte Produkte
€4,99 €7,99
€19,96 / kg
Von €8,99
€89,90 / kg
Optionen anzeigen
***Summer Sale*** Spare mit dem Code "summersale24" auf Teemischungen, Heilkräuter und Gewürze 30%! Einlösbar ab einem Warenkorbwert von 30,00 Euro.

Ackerschachtelhalm, Zinnkraut

Equisetum arvense

geschnitten
Kraut

€10,99
€109,90 / kg

Lieferzeit:

  • 1-2 Werktage
Herbis Natura
  • ✅ Kostenfreier Versand * ab 49,-
  • ✅ Schnelle Lieferung
  • ✅ Europaweiter Versand
  • ✅ BIO-zertifiziert / DE-ÖKO-006
  • ✅ Individuell abgepackt und verschickt
Wirkung

Zinnkraut bei Harnwegserkrankungen

Zinnkraut hat harntreibende Eigenschaften und kann bei verschiedenen Erkrankungen der Harnwege wie beispielsweise Blasenentzündungen
oder Nierensteinen eingesetzt werden.

Zinnkraut bei Bindegewebeschwäche

Zinnkraut enthält Silizium, welches für die Festigkeit des Bindegewebes wichtig ist. Daher kann es bei Bindegewebeschwäche und Cellulite eingesetzt werden.

Zinnkraut bei Hautproblemen

Zinnkraut kann auch äußerlich angewendet werden,
beispielsweise bei Hautproblemen wie Ekzemen oder Akne.

Zubereitung

Zinnkraut als Tee

Verwenden Sie einen Teelöffel vom geschnittenen Ackerschachtelhalm auf eine Tasse Tee. Damit sich die Kieselerde löst, lassen Sie den Tee zirka 15 Minuten
kochen und seihen ihn erst dann ab. Bei Beschwerden im Mund- und Rachenraum mit dem Tee gurgeln.

Hinweis: Wenn Sie aufgrund von Herzschwäche oder einer Nierenfunktionsstörung entwässernde Medikamente einnehmen, sollten Sie vor der Einnahme von Ackerschachtelhalmkraut Ihren Arzt um Rat fragen.

Zinnkraut als Badezusatz

Zinnkraut kann auch als Zusatz zu einem Badgenommen werden, um Hautprobleme wie Juckreiz oder Ekzeme zu lindern. Dazu einige Handvoll
getrocknetes Zinnkraut in einem Baumwollbeutel oder einer Mullwindel befestigen und in das Badewasser geben.

Zinnkraut als Wickel

Ein Zinnkrautwickel kann bei Schmerzen und Entzündungen im Bewegungsapparat helfen. Dazu Zinnkraut mit heißem Wasser übergießen und ein paar Minuten ziehen lassen. Das Zinnkraut anschließend auf ein sauberes Tuch geben und zu einem Wickel formen. Den Wickel auf die betroffene Stelle legen und mit einem weiteren Tuch fixieren.

Zinnkraut als Tinktur

Eine Zinnkrauttinktur kann bei verschiedenen Beschwerden wie Rheuma oder Gicht helfen. Dazu wird das Zinnkraut in 40%igem Alkohol eingelegt und für einige Wochen an einem dunklen Ort aufbewahrt. Die Tinktur kann dann zum Einreiben oder zum Einnehmen verdünnt werden.


Mehr über Ackerschachtelhalm, Zinnkraut

Equisetum arvense
Geschnittenes Kraut in BIO-Qualität

Zinnkraut ist eine weit verbreitete krautige Pflanze, die vor allem auf Feldern gedeiht. Die Pflanze ist älter als 300 Millionen Jahre und enthält viele wertvolle Inhaltsstoffe. Insbesondere die Kieselsäure ist ein wichtiger Bestandteil und macht etwa 10 Prozent der Pflanze aus. Neben Kalium und verschiedenen Säuren enthält Zinnkraut auch Flavonoide und Glykoside.

Wir legen großen Wert auf Nachhaltigkeit und verwenden daher ausschließlich Zinnkraut aus kontrolliert biologischem Anbau. Unser Bio-Zinnkraut ist selbstverständlich frei von chemischen Zusätzen. Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität unserer Produkte und genießen Sie die wohltuende Wirkung der Natur!