Left Weitershoppen
Ihre Bestellung

Ihr Warenkorb ist leer

Beliebte Produkte
€4,99 €7,99
€19,96 / kg
Von €8,99
€89,90 / kg
Optionen anzeigen

Löwenzahnblätter Feinschnitt (konventionell) B2B

Taraxacum officinale

geschnitten
Blatt

€10,30
€20,60 / kg

Lieferzeit:

  • 1-2 Werktage
Herbis Natura
  • ✅ Kostenfreier Versand * ab 49,-
  • ✅ Schnelle Lieferung
  • ✅ Europaweiter Versand
  • ✅ BIO-zertifiziert / DE-ÖKO-006
  • ✅ Individuell abgepackt und verschickt
Wirkung

Löwenzahnblätter bei Verdauungsbeschwerden

Löwenzahnblätter enthalten Bitterstoffe, die die
Verdauungssäfte anregen und den Appetit steigern können. Zudem haben sie eine leicht harntreibende Wirkung, die bei Völlegefühl und Blähungen helfen kann. Somit können Löwenzahnblätter bei Appetitlosigkeit, Völlegefühl, Blähungen und
dyspeptischen Beschwerden eine unterstützende Wirkung auf die Verdauung haben.

Löwenzahnblätter bei Gallensteinen

Regelmäßige Einnahme von Löwenzahntee oder Löwenzahnsaft kann dazu beitragen, die Bildung von Gallensteinen zu minimieren.

Löwenzahnblätter bei Entgiftung

Die wassertreibenden Eigenschaften des Löwenzahns können die Nierenfunktion anregen und somit bei der Entgiftung des Körpers helfen.

Löwenzahnblätter bei Störungen des Gallenflusses

Löwenzahnblätter fördern die Aktivität von Leber und Galle und können somit bei Störungen des Gallenflusses unterstützen.

Zubereitung

Löwenzahnblätter als Tee

Für einen Löwenzahnblättertee 1-2 Teelöffel Löwenzahnblätter mit 200-250 Milliliter heißem Wasser (etwa 95°C-100°C) übergießen und 5-10 Minuten
abgedeckt ziehen lassen. Die genaue Menge der Blätter kann je nach persönlichem Geschmack und gewünschter Intensität variiert werden.

Löwenzahnblüten als natürlicher Honigersatz

Löwenzahnblüten mit heißem Wasser übergießen und über Nacht ziehen lassen. Die Flüssigkeit abseihen und mit Zucker und Zitronensaft kochen, bis sie sirupartig eindickt.

Löwenzahnblüten als Öl

Fülle ein Glasgefäß mit Löwenzahnblüten und gieße hochwertiges Olivenöl darüber. Verschließe das Gefäß und lasse es für einige Wochen an einem dunklen
und kühlen Ort ziehen. Das Öl wird anschließend abgesiebt und kann zur Massage oder als Zutat in Salaten und Gerichten verwendet werden.

Löwenzahnblüten als Tinktur

Gib Löwenzahnblüten in ein Glasgefäß und übergieße sie mit hochprozentigem Alkohol (mind. 40% Vol.). Verschließe das Gefäß und lasse die Mischung für
mehrere Wochen an einem dunklen Ort ziehen. Nach der Abseihung kann die Tinktur zur Behandlung von Unreinheiten, Akne und entzündlichen Hauterkrankungen verwendet werden. Damit die Haut nicht austrocknet, mische die Tinktur mit einigen Tropfen Mandelöl.


Mehr über Löwenzahnblätter

Taraxacum officinale
Blätter, fein geschnitten, konventionelle Qualität

Löwenzahn – die faszinierende Heilpflanze für eine gesunde Verdauung! Wenn Sie unter lästiger Appetitlosigkeit oder unangenehmen Verdauungsproblemen wie Völlegefühl und Blähungen leiden, können die Löwenzahnblätter Ihr vertrauenswürdiger Helfer sein. Sie können Ihre Nieren und Leber anregen, um ihre volle Leistungsfähigkeit zu entfalten und sicherzustellen, dass Ihr Verdauungssystem selbst bei fettreicher Nahrung reibungslos funktioniert. Darüber hinaus verringern sie die Entstehung von Gallensteinen und tragen mit ihren wertvollen Bitterstoffen zu einer herrlich anregenden Wirkung Ihres Magenbitters bei.